Über uns

 

16

 

 

Karl-F. Potthoff

Heilpraktiker, Therapeut, Psychokinesiologie nach Dr. med. Klinghardt ®
abgeschlossenes Hochschulstudium als Dipl. Ing.

  • Psychotherapie (gem. Heilpraktikergesetzt) (Psychokinesiologie, Lösungsorientierte Kurztherapie,        Paar- und Familientherapie, Appreciative Inquiry)
  • Konfliktberatung
  • systemische Strukturaufstellungen
  • Organisationsaufstellungen
  • strategisches Business-Coaching LPScocoon    
  • Bioresonanztherapie (Bicom 2000)  Multisoft-Software
  • Ozontherapie 
  • Naturheilverfahren                   
Irene Potthoff

Heilpraktikerin / lösungsfokussierte Therapeutin

Aus- und Weiterbildungen:

  • Traditionell chinesische Medizin (Akupunktur und Kräuter)
  • lösungsfokussierte Therapie/Beratung (Ausbildung ILK Bielefeld)
  • systemische Struktur- und Familienaufstellungen
  • kreative Heilhypnose
  • Quantenheilung
  • ColonHydroTherapie
  • Bioresonanztherapie (BICOM 2000) Multisoft-Software
  • Ozontherapie
Philosophie

Seit über 30 Jahren arbeite ich als Heilpraktiker und betreibe Psychotherapie gem. Heilpraktikergesetz. Die Erfahrungs- und Volksheilkunde hat eine lange Tradition. Heute spricht man verallgemeinernd von Naturheilkunde.  So verbinden wir medizinische  Erkenntnisse die auf jahrhundertealten Erfahrungen beruhen mit modernen Methoden, soweit diese sich in eine sanfte und humane Medizin integrieren lassen. Wir bemühen uns, das Warum des Krankseins zu erforschen. Hierbei betrachten wir den Kranken immer ganzheitlich und beschränken uns nicht auf das akute Krankheitssymptom. Wir berücksichtigen die biologisch– funktionalen Zusammenhänge im menschlichen Organismus und beziehen das Umfeld des Kranken, seine Vorgeschichte und den Status der Psyche mit ein.

Generell kann bei chronisch Kranken davon ausgegangen werden, das die Versuche des Körpers, die Krankheit zu kompensieren zu einem erheblichen Energiedefizit führen. Durch die vielen unterschiedlichen Belastungen (Störfelder, Mikroorganismen, Nahrungsmittelallergien, Darmpilze, physische und psychische Belastungen, Strahlenbelastungen, Toxinbelastungen, Nährstoffmangel etc.) verbraucht der irrationale Kampf des Immunsystems sehr viel Energie.

Daher sind chronisch Kranke oft energetisch verarmt. Daher muss die Summe der Belastungen zunächst gefunden und durch z.B. die Bioresonanztherapie, Entgiftung, Ernährungsumstellung und weitere Verfahren der Naturheilkunde abgebaut werden.

Durch spezielle Diagnoseformen gelingt es uns diese Belastungen zu finden und zu therapieren.

Räumlichkeiten

Schauen Sie sich in unseren Räumlichkeiten um.  Klicken Sie auf die Pfeile um sich virtuell durch unsere Räume zu bewegen. Klicken Sie mit dem Mauszeiger einfach in das Panorama und verwenden Sie die Steuerungsbutton am unteren Bildrand der Panorama-Aufnahmen.

So können Sie sich schon vor Ihrem Besuch bei uns, im wahrsten Sinne des Wortes in unserem Räumen umschauen.